4 Follower
23 Ich folge
Corii922

Corinnas Bücherwelt

Herzlich Willkommen in Corinnas Bücherwelt !!

 

 

Hier erwarten Euch Büchertipps ,Rezensionen  uvm

Ich lese gerade

Die Bestimmung
Veronica Roth, Petra Koob-Pawis
Bereits gelesen: 10/480 pages

Rezension zu : Das Geheimnis von Ella & Micha

Das Geheimnis von Ella & Micha  - Jessica Sorensen

 

Taschenbuch: 288 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (11. November 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453417720
ISBN-13: 978-3453417724
Originaltitel: The Secret of Ella and Micha, Book 1
Preis : 8,99

 

Inhalt :

Jung, sexy und überraschend anders
Ella liebt Micha, und Micha liebt Ella – es könnte so einfach sein. Doch Ella will mit ihrem alten Leben, das es nicht immer gut mit ihr gemeint hat, endlich abschließen. Sie zieht in eine andere Stadt, beginnt mit dem College und will alles vergessen. Vor allem auch Micha. Doch die Vergangenheit lässt sie nicht los, und ihre Gefühle sind stärker als jede Vernunft…
 
 
Die Charaktere :
 
Ella hat als Mädchen viel mitgemacht und ihre Mutter sehr früh verloren.
Sie hat Angst die selbe Krankheit wie ihre Mutter zu bekommen , weil diese vererbbar ist . Jetzt ist sie wieder zurück in ihrer alten Stadt und die Gefühle und die Vergangenheit kommen wieder hoch
Micha war Ellas bester Freund seit Kindertagen. Sie haben alles zusammen getan. Viel später hat er gemerkt ,das er Gefühle hat für Ella hat und hat sie ihr in dieser einen Nacht gestanden , bei der Ella auf einmal verschwunden ist ...
 
Meine Meinung :

 

 
Das Geheimnis von Ella & Micha war für mich eine wunderschöne Love Story mit allem was dazu gehört.
Die Charaktere sind schön ausgearbeitet und ich konnte mich ihnen kaum entziehen. In der Geschichte von Ella und Micha geht es darum, dass Ella und Micha beide ein eher negatives soziales Umfeld haben und damit beide sehr viele Schwierigkeiten haben. Die Autorin hat beiden Hauptfiguren mit ihren jeweiligen Charaktereigenschaften beschrieben und dabei haben sie beide eine Kindheit bekommen, um die man sie im realen Leben nicht beneiden würde. Dabei haben die beiden so wie viele Jugendliche auch Bekanntschaft mit Drogen und Alkohol gemacht Man erfährt so einiges aus dem Leben der beiden und deren schwere Schicksalsschläge, die sie durchgemacht haben wie z.B. psychische Erkrankung und Alkoholismus bei den Elternteilen.
 
 
Der Schreibstil ist am Anfang für mich etwas zäh und ich brauche ein wenig, um in das Buch zu finden. Nach einer Weile aber konnte ich mich der Geschichte nicht mehr entziehen, denn die beiden Charaktere haben mich immer weiter begeistern können.
 
Der Verlauf der Story wird interessant, als Micha versucht wieder bei Ella zu landen und wieder ihre Gefühle für ihn wach zu rütteln.
Sie versucht sich mit allen Kräften dagegen zu wären und die Reaktionen, die sie dabei macht, waren für mich an manchen Stellen sehr zum lachen.
Das schöne an diesem Buch war auch, das man auch die Gefühle der beiden erfährt und auch wie es ihnen in der Vergangenheit und an dem Tag ging, an dem Ella so schnell aus ihrem Heimatort geflohen ist.
Neben den beiden tauchen auch Ellas College Freundin Lila und Michas Kumpel Ethan auf. Bei den beiden merkt man im Laufe des Buches, das da so einiges mehr kommen kann..
Alles im allem ein gelungener erster Teil, der bei mir die Lust geweckt hat auf den 2 Teil zu warten und das endgültige Ende zu lesen.
 
 
Fazit :
Eine romantische aber auch mit Problemen befassende Liebesgeschichte und bei der man sehnsüchtig auf den Abschluss wartet.

Teil 2 : Für Immer Ella & Micha kommt am 13 Januar in unsere Buchläden

 

 

Quelle: http://buchblog.blog.de/2013/12/31/rezension-geheimnis-ella-micha-jessica-sorensen-17522157